CV / CONTACT

Elisabeth Rosenthal

ELISABETH ROSENTHAL

1981 in Berlin geboren, lebt und arbeitet in Dresden und Berlin

 2000-2001 Praktikum der Theatermalerei am tjg. theater junge generation, Dresden 

2001-2003 Foundation Course in Art and Design am Havering College of Further and Higer Education und Central Saint Martins College of Art and Design, London

 2003-2008 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

2008-2010 Meisterschülerstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Monika Brandmeier.

 

AUSZEICHNUNGEN

2015

„Signifikante Signaturen“, Katalogförderung der Ostdeuscthen Sparkassenstiftung, Buch erschienen im Sandstein – Verlag, vorgestellt von Monika Brandmeier, mit einem Text von Catherine Nichols

2009/2010

Hegenbarth Stipendium der Stiftung Kunst und Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

2008/2009

Landesstipendium des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst

 


AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2017

* „BE AND DO“, Kosmetiksalon Babette, Berlin

* „INTERNATIONAL TOPSELLERS – human product“, Kunsthalle Exnergasse, WIen/Austria,

* „MULTIPOLIS – IMAGES  OF A CITY“ , Sofia/BG

* „Geratewohl“, Abstrakte Zeichnungen, Toolbox, Berlin

 

2016

* „Spiegelmarsch“ – Eine Performance von Svea Duwe, Kunsthaus, Dresden

* „Garten Eden“, Kabakon Art House, Leipzig

* Dozentenausstellung, 19. Sommerakademie, Motorenhalle Dresden

 


2015 

* „Blue Moon – The Feeling of Light“, Kunsthalle HGN, Duderstadt

* „Sailor-Single & TomSky“, geh8 Kunstraum und Ateliers e.V., Dresden

* „GorbatSHOW – GAYS“, zanderarchitekten, Dresden

 

2014 

* Aufenthalt am Ngari Institute for Buddhist Dialects, Leh-Ladakh/ Indien

2013

* „Von Innen und Aussenlandschaften“, Galerie Meinblau, Berlin

* “Ersatzmonument”, C.Rockefeller – Center for Contemporary art, Dresden

2012

VASL Workshop Ausstellung, Port Grand, Karachi/ PK

2011

* Kunstpreis Junger Westen, Kunsthalle Recklinghausen

* „Schwarzz Rott Goldd“, de Fabriek, Eindhoven/ NL

* “Frühlingssalon”, galerie zanderkasten, Dresden

* „Speedbird“, The Store, Dresden

* „Fake Piano“, „Sächsischer Fachtag Bildende Kunst – Basis und Überbau“, eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Künstlerbundes – Landesverband Bildende Kunst e.V., Festspielhaus Hellerau, Dresden

2010

* Dumbo-Brooklyn-Art-Festival, Triangle Galery, New York/ USA

* „Birdywork“, Albertinum, Dresden

* Hegenbarth-Stipendiaten stellen aus, Städtische Galerie Dresden

* “Playbackshow”, präsentiert von kikimikeoderduke, Spot, Dresden

2009

* KunststudentInnen stellen aus, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

* „Youth Cult“, DADA POST, Berlin

2007

* Zur Zeit Dresden, Palais Thurn und Taxis, Bregenz/ AU

2005

* “Fluktuationsräume”, Industriegelände, Nestler, Dresden

SETDESIGN

2015

* Setdesign/Darstellerin, „Keep Your Hands to Yourself“, ein Musikfilm von Leanne Rivers,

       Musik von Grinny Granddad, Kostüm von Julia Pommer

2012

* Setdesign/Darstellerin, “Cheese Dreams”, ein Musikfilm von Leanne Rivers, Musik von Jens Vetter

2009

* *Bühnenbildassistenz, “Horror vacui” Regie: Alexander Keil, Regiediplom der HfMT Hamburg,

      Bühnenbild: Konstanze Grotkopp

2007

* Kostümbild und Requisitten, “Sieht ein Pfirsich eine Rakete stehen”,

       ein Tanzstück von Shot-Ag – Ariane Thalheim und Nora Schott

2006

* Bühnenbild und Kostümbild in Kooperation mit Konstanze Grotkopp, “Schieß nicht auf fremde Röckchen”

      ein tanzstück von Shot-Ag Ariane – Thalheim und Nora Schott

 

 

Phone: +49 (0)176 458 76949

E-mail: elisabethrosenthal@gmx.de

 

 

p1120423-kopie

Advertisements